Archiv für Dezember 2010

Statement zum Artikel aus der Interim vom Nov.2010

Wir erachten es nicht als Notwendigkeit auf den Interimartikel, welcher im November über die Liebig 34 erschien Bezug zu nehmen.
Alles dort Erwähnte und in Frage gestellte wurde bereits mehrfach auf offenen Plena/ Treffen im Oktober bzw. Anfang November ( nach dem gewaltvollen Eindringen der Polizei ins XB am 14.10.2010) diskutiert.
Menschen, die nach wie vor Klärungsbedarf oder Kritik haben, mögen sich bitte in Form einer direkten, respektvollen Kommunikation an die Bewohner_innen und Nutzer_innen der Liebig 34 wenden.
Das L34-Plenum findet Dienstags um 19:00 Uhr, das XB-Plenum Montags um 19:00 Uhr statt.
Direct communication rulezzz !!!!!!

Zur zunehmenden Repression gegen die Liebig 34 bzw. das XB-Liebig

Wie die meisten von euch wahrscheinlich schon mitbekommen haben hat die (besonders von den Bullen ausgehende) Repression gegen das Hausprojekt Liebig 34 und dessen Veranstaltungsraum XB-Liebig in den letzten Monaten immens zugenommen.

Schon seit Jahren ist das Haus, insbesondere das XB und der sog. Dorfplatz Bullen und Ordnungsamt ein Dorn im Auge, was in diesem Jahr mehrfach durch Räumungen des Gehwegs, erteilen von Platzverweisen, der mutwilligen Zerstörung von Sitzbänken und nicht zuletzt dem gewaltsamen Eindringen ins XB anfang Oktober bestätigt wurde.
(mehr…)