Archiv für Dezember 2018

Silvester zum Knast!

Dieses Jahr starten wir am Dorfplatz in Friedrichshain vor der Liebig 34, einem separatistischen Hausprojekt, das sich ohne cis-Männer organisiert. Am 31.12. um 00 Uhr läuft der Pachtvertrag des Projekts aus und wird aller Voraussicht nach nicht verlängert werden. Was könnte passender sein, als in dem Moment, wo wir nicht mehr legal in unserem eigenen Zuhause leben und kriminalisiert werden, an andere Kriminalisierte zu denken, die schon im Knast sitzen? Wir werden daher unsere Solidarität mit den Eingeknasteten symbolisch vom Dorfplatz zum Frauen*gefängnis in Lichtenberg tragen. Die Gefangenen sind nicht vergessen! (mehr…)

Silvester zum Knast?! Auch dieses Jahr!!

Silvester zeigen wir auch dieses Jahr lautstark Solidarität mit allen Gefangenen! Von der Liebigstraße 34 laufen wir zum Frauen*-Knast in Lichtenberg.
Ab 22.30 gibt es wärmenden Tee vor der L34, um 23 Uhr machen wir uns auf den Weg, um unseren Freund*innen um 24 Uhr zu zeigen, dass sie da drinnen nicht allein sind.
Route und Aufruf folgen. Informiert euch auf de.indymedia.org

Feminist movie: Ovarian Psycos

--------------------- deutsch weiter unten------------------------------------

We, as Gemeinsam Kämpfen Berlin, invite you to the Liebig 34 Bar on 27.12.18 at 8 pm to watch the movie Ovarian Psycos (Joanna Sokolowski and Kate Trumbull-LaValle, USA 2016, 72 Minutes, OV English, no subtitles) together. In the film, young womxn of Colour from the „Hood“ in Los Angeles fight against the structural oppression of their lives and communities by joining forces, strengthening each other and pedalling. The film inspires us and we want to share it with you, in these increasingly repressive and fascist times and in a place that is wanted to be taken away from us. (mehr…)

Indoor – live premier event

Indoor is a short first person Point-Of-View documentation of the 28-year-old self-organised, anarcha -queer feminist house-project Liebig34 in Berlin. The film deviates from the common documentary formats. Instead, it opts for a short film, guiding the viewers through a journey to an alternative space. (mehr…)