Archiv für Oktober 2020

DIE LIEBIG34 IST GERÄUMT – Aufruf zu Tag X Demo // Liebig34 is evicted. Call for day X demo 09.10.20

ENGLISH VERSION BELOW!

Es fühlt sich unfassbar an diese Worte in die Tasten zu tippen: Die Liebig34 ist geräumt.

Um 7:00 begannen Robocops an Zäunen, Türen, Fenster und Barrikaden zu sägen und zu flexen und gegen 11:00 wurden dann auch die letzten Bewohner*innen der Liebig34 aus den Räumen gezerrt.
Wir sind traurig. Wir weinen. Wir sind erschöpft. WIR SIND WÜTEND.
(mehr…)

Unsere Pressemitteilung vom 06.10.20

Ich verlese nun ein Statement des Liebig34 Kollektivs bezueglich des angekuendigten Räumungstermin am 09.10.20. Fragen werden am Ende des Statements von den anwesenden Anwaelten beantwortet:

In den vergangenen Jahren und vor allem Wochen wurden viele Sachen über
die Liebig 34, das anarcha queer feministische Eckhaus an der
Liebigstraße mit 30 Jahren Kollektivgeschichte, gesagt, berichtet,
gemutmaßt.
Jetzt, kurz vor dem offiziellen Räumungsversuch, werden wir selbst noch
mal ein paar Sachen sagen.

(mehr…)

Updates TagX – 9.10.20 – Updates DayX

Liebig34: Informationen zum Tag X (09.10.20)

English version below.

Manche Informationen wollen oder können wir noch nicht veröffentlichen. Wir werden diesen Text auf dem neusten Stand halten und vermerken wenn es der letzte Stand ist.

AKTIONSKARTE siehe twitter & ticker.

Grundsätzlich:

Lasst uns Chaos stiften, sichtbar sein und die Räumung der Liebig34 verhindern. In der Nähe vom Haus wird es mehrere Kundgebungen geben. Eine wird am Bersarinplatz sein, die zweite vor der Rigaer 94. Womöglich wird es noch eine dritte Kundgebung geben. Die Kundgebungen werden ab um 3 Uhr angemeldet sein. Obwohl die Räumung um 7 Uhr angekündigt ist, hat die Erfahrung gezeigt, dass die Cops Stunden früher anfangen. Um die Logistik der Cops zu brechen ist es gut früh aufzustehen.

(mehr…)