Indymedia Deutschland

Nach der Medienhetze der vergangenen 48 Stunden und einem überdimensionierten Polizeieinsatz wurde nun der Haftbefehl erlassen und Tobias in die U-Haft überführt. Seit den Verhaftungen von Alex und Christoph werden die Zeitungsartikel werden immer hetzerischer. Neben Vorverurteilungen kommen jetzt auch unverpixelte Bilder und Hetze gegen die Familie hinzu. Gerade die BZ und die Bild sind dabei tonangebend.

Bisher ist noch nicht viel bekannt, Tobias ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in Friedrichshain verhaftet wurden. In der Nähe gab es, wie schon so häufig in letzter Zeit. brennende Fahrzeuge. Am Montag kam es dann zu einer Durchsuchungsaktion in der Liebig 14 und der 34. Tobias wurde heute dem Haftrichter vorgeführt und machte dort keine Aussagen, nach dem dann üblichen Prozedere wurde dam Haftbefehl stattgegeben.

Nach den peinlichen Ergebnissen bei Alex und Christoph steht die Polizei und die Staatsanwaltschaft massiv unter Druck, welcher größtenteils von der BZ und der Bild Zeitung geschürt wird. Dieser Druck führt zu einem Großaufgebot von zivilen Einsatzkräften in F-Hain und X-Berg. Das diese dann auch übereifrig werden mussten schon viele Menschen mit der „falschen“ Kleidung erfahren.

Heute Abend wird es noch um 21 Uhr ein Solidemo in Friedrichshain geben.
Schlagen wir die Repression zurück!
Unsere Solidarität gegen ihre Repression!